Direkt zur thermischen Verwertung

Direkt zur thermischen Verwertung

Abfälle aus Klinik- und Pflegebereich

Entsorgung von Abfällen aus Klinik- und Pflegebereich

Abfallmanagement ist für medizinische und pflegerische Einrichtungen ein immer bedeutsamer werdendes Thema – sowohl aus wirtschaftlichen Erwägungen als auch aus Überlegungen zur Nachhaltigkeit. Nutzen Sie unser Expertenwissen für eine sichere und den Rechtsvorschriften entsprechende Entsorgung.

Unser Angebot richtet sich an Krankenhäuser, Arztpraxen, Seniorenheime und -betreuungen, Kindergärten und -tagesstätten, sowie Krankentransportorganisationen. Wir bieten Ihnen bedarfsgerechte Behältergrößen und flexible Abfuhrrhythmen.

Gemäß der Richtlinie „Krankenhausabfälle“ der Länderarbeitsgemeinschaft für Abfälle (LAGA) sorgen wir für eine ordnungsgemäße Entsorgung von Abfällen aus allen Einrichtungen des Gesundheitsdienstes, die im Rahmen der humanmedizinischen und tierärztlichen Versorgung und Forschung anfallen.

Bezüglich der Sicherheit sind dabei sind weitaus höhere Anforderungen zu erfüllen als beim normalen Gewerbeabfall: Krankheitsübertragungen und Umweltbelastungen sind unbedingt zu vermeiden. Insbesondre potentiell infektiöse Abfälle müssen mit größter Sorgfalt behandelt werden

Auch nicht infektiöse Medizinabfälle sowie verschmutzte Inkontinenzartikel werden ohne jeden weiteren Umschlag oder Zugriff in zugelassenen Anlagen energetisch verwertet.

 

Um externe Inhalte auf der Seite zuzulassen, akzeptieren Sie bitte den Cookie für "Externe Medien"!

Video schließen

Suche schließen
Rückruf schließen